WIE

 

NLP

 

NEURO-LINGUISTISCHES PROGRAMMIEREN (NLP)
NLP legt die Annahme zugrunde, dass jeder Mensch auf eigene Ressourcen und erfolgreiche Verhaltensmuster zurückgreifen kann. Diese können bewusst gemacht und gewinnbringend genutzt werden. NLP-Methoden ermöglichen es Ihnen, Ihr »Modell von der Welt« zu durchschauen und – wenn nötig – angemessen und sinnvoll zu erweitern.

  • NLP verfügt über hochwirksame Formate für Coachingprozesse
  • effektive Anwendung in der berufsbezogenen Kommunikation

 

ERLEBNISORIENTIERTES LERNEN
Erlebnisorientiertes Lernen ist Lernen durch Erfahrung und spricht Kopf, Herz und Hand gleicher-maßen an. Das eigene Verhalten, Denken und Handeln wird bewusst. Mit erlebnisorientiertem Lernen können in Teamtrainings negative Verhaltens- und Kommunikationsmuster oder berufliche Konflikte auf eine andere – scheinbar spielerische – Ebene gestellt werden. So werden neue Lösungen denkbar.

  • hoher Praxisbezug und nachhaltiger Lerneffekt
  • stärkt das »Wir-Gefühl« im Team

 

GEWALTFREIE KOMMUNIKATION (GFK)
Die GfK geht davon aus, dass unsere Bedürfnisse die Motive unseres Handelns sind. Ziel ist, unser Gegenüber in seinen Beweggründen besser zu verstehen, ohne ihm in seinem Verhalten recht geben zu müssen. Auf dieser Basis kann eine für beide Seiten befriedigende Beziehung aufgebaut oder wiederhergestellt werden. Die gewaltfreie Kommunikation arbeitet konsequent lösungsorientiert und wird in Mediationen, bei Win-Win-Strategien sowie in der Gesprächsleitung eingesetzt.

  • GfK ist zentraler Baustein meiner Kommunikationsseminare
  • spielt insbesondere in Team-Coachings und bei Konfliktthemen eine wichtige Rolle

 

SYSTEMISCHE AUFSTELLUNG
Aufstellungsarbeit ist eine Methode, in der Elemente, Umstände oder die beteiligten Personen einer unbefriedigenden Situation in Beziehung zueinander gesetzt werden. Konflikte werden sichtbar und offensichtlich - und dadurch greifbar. Die systemische Aufstellung kann so selbst bei mehrdimen-sionalen Konflikten Klarheit schaffen und einen Weg der Veränderung aufzeigen. Das macht sie insbesondere in Coachingprozessen besonders wertvoll.

  • führt im (Einzel- oder Team-)Coaching zu wichtigen Kern-Erkenntnissen
  • unmittelbar lösungsorientiert